[gadgets] XBOX

Donnerstag, 14. Juli 2005

Hot Coffee in GTA - das Video

Dank an Sachsenpaule, der mich auf das Video aufmerksam gemacht hat...

Hier der Link beim gtanet. [danke an das gtanet.com]

Hot Coffee in GTA - Grand Theft Auto

...jetzt spiele ich seit Monaten GTA und jetzt das!

Die Netzeitung berichtet (der Schockwellenreiter sagt "Oops"), das mittels eines kleinen Programmes (...welches im Netz runterladbar ist) blockierte Funktionen des Spiels GTA freigeschaltet werden können. Jetzt kann man währedn des Datings mit der Süßen einen Schritt weiter gehen (...was man ja ohnehin wollte) und den Kaffee beiseite stellen.

bild 17

Was auch immer das freigeschaltet werden kann (...der Screenshot im Umlauf zeigt einen Mann (bekleidet), der einer Frau(bekleidet) mit Bandscheibenvorfall hilft wieder auf die Beine zu kommen...naja, ganz klar ist mir das feature "change position" nicht)

In den USA riefen die freigelegten neuen Funktionen bereits das «Game Rating Board» auf den Plan, die Institution, der für die Erteilung der Altersfreigaben für Computerspiele verantwortlich ist. Der kalifornische Abgeordnete Leland Yee stellte sich laut «New York Times» an die Spitze der Bewegung: «Dieses Spiel ist bereits durch extrem abscheuliche Gewaltdarstellungen aufgefallen», ließ der Abgeordnete verkünden. «Und nun ist aufgefallen, dass das Spiel außerdem eindeutige Sexualdarstellungen enthält, die unpassend für unsere Kinder sind.[netzeitung]

Ich bin immer wieder erstaunt, worüber die Amis sich aufregen...

Ich verstehe schon JETZT nicht, warum dieses Spiel in Europa eine Freigabe ab 16 hat, da es nun mal wirklich eine verzerrte Sicht zu Gewalt und Werten enthält. (Pistolero hatte sich dazu nach einem Selbsttest sehr interessant ausgelassen!!!) Die Tatsache, dass man jetzt, nachdem man allerlei Leute erschossen, aus dem Auto gezerrt, zersägt, überfahren und sonstwas hat, sich mit seiner Süßen einen netten Moment gönnt, macht das Spiel für mich nicht schlimmer...eher im Gegenteil. (...aber ich habe ja auch nicht alle Szenen gesehen, vielleicht ist ja auch hartes Zeug dabei?)

*nachdenklich*
Was mich allerdings nachdenklich stimmt ist, das in der Anzeige der aktiven Waffen die Faust zu sehen ist und ich kann seinen linken Arm nicht sehen ;-)


Dienstag, 26. April 2005

PlayStation Portable: Europa-Termin steht fest

Im September 2005 auch in Europa auf dem Markt [via golem]


Donnerstag, 21. April 2005

(HDTV) XBOX 2 wird am 12.5. vorgestellt - bei MTV

Laut golem soll die Konsole soll schon am 12. Mai 2005 in einer speziellen Fernsehsendung vom Frodo-Darsteller Elijah Wood auf MTV präsentiert werden. Der Musiksender MTV und Microsoft haben dazu eine exklusive Marketingallianz geschlossen, um die Konsole per Fernsehen in den USA, Asien, Australien und Europa vorzustellen. Die weltweite Ausstrahlung der halbstündigen Show erfolgt innerhalb eines 24-Stunden-Fensters unter dem Namen "MTV Presents: The Next Generation Xbox Revealed".

Durch das Programm führt Elijah Wood, der in Herr der Ringe den Hobbit Frodo verkörperte, zusammen mit der Rockband The Killers aus Las Vegas.

Die erste Ausstrahlung der "Sondersendung" erfolgt am Donnerstag, dem 12. Mai 2005 um 21:30 Uhr Ortszeit in Nord-Amerika und am Freitag, dem 13. Mai um 19:00 Uhr auf MTV Deutschland.

Ich bin sehr gespannt, da ich auch gestern rumours vernommen habe, die XBOX2 hätte nur einen HDTV Ausgang. Das kann ja wohl hoffentlich nur ein Gerücht sein?

Bob spielt PSP - Review PlayStation Portable

Gestern habe ich Sie zum ersten Mal in Händen gehalten - eine frische Korea-Import PlayStation Portable PSP.

image_00015

Das Gerät fühlt sich wirklich hervorragend an und liegt gut in der Hand. Ein Metallrahmen vermittelt Stabilität und das schwarz-hochglanz polierte Kunststoff hebt das Gerät vom herkömmlichen "Gameboy" Feeling ab. Mam hat eher das Gefühl einen "Wertgegenstand" im edlen, wertvollen Gewand in der Hand zu halten. Transparente Schultertaster runden das Design ab. Es ist ungefähr so wie sich ein iPod von anderen MP3 Playern differenziert. Die PSP ist sozusagen der iPod der Handheld-Spielekonsolen.
image_00011 image_00012 image_00010 image_00013
(klick für größeres Bild)

Das Display bzw. die graphischen Möglichkeiten sind einfach unglaublich. Das Display vermittelt einen schärferen und kontrastreicheren Eindruck, als mein heimischer Fernseher and dem meine XBOX Ihren Dienst tut. Selbst in etwas schwierigen Lichtverhältnissen hatte ich keine Probleme meinen kleinen Rennwagen sauber zu steuern und Hindernisse zu erkennen. Der Ministick läßt sich gut bedienen und erlaubt auch differenzierte Steuerung. Ist natürlich was anderes als ein XBOX Controller, aber schon OK. Der Sound ist (ohne Kopfhörer) mäßig aber OK.

Als Testspiel bin ich RidgeRacer gefahren. Das macht wirklich Laune und könnte mich durchaus die eine oder ander Bahnfahrt an die PSP binden.

Per WLAN kann man sich schnell und problemlos ins Internet bringen und z.B. updates ziehen. Genauso einfach kann sich die PSP mit anderen PSP verbinden. Die Multiplayer Modi werden sicherlich rocken! Ist schon eine coole Vorstellung im Flugzeug zu sitzen und einen Sitznachbarn im Ego Shooter vom SItz zu ballern ;-)

image_00014 image_00015 ridge racer ridge racer2
(klick für größeres Bild)

Durch die vielen anderen Features wie DVD gucken, Bilder verwalten, MP3 Hören etc...habe ich nur kurz etwas rumgeklickt. DVD gucken könnte ich mir vorstellen, aber für Musik liegt mein iPod immer noch in der Symphatieskala weit vorn. Wenn man allerdings das Ding schon in der Tasche hat, wer weiß ob man sich wirlich den iPod noch zusätzlich einsteckt. Eigentlich müßte man mit der PSP noch telefonieren könnnen und die Welt wäre weider in Ordnung.

Zum Veröffentlichungstermin für Europe meint Wikipedia:Der Einführungspreis für Deutschland wie auch für Europa ist noch nicht offiziell bestätigt. Gerüchte, die behaupten, dass die PSP wahrscheinlich noch im 2. Quartal 2005 in Europa erscheinen wird, wurden von vielen Seiten, wie z. B. auch Playstationportable.de (http://www.playstationportable.de/) (nicht offiziell) als unwahrscheinlich gewertet. Nun wird spekuliert, ob die Sony PSP im Juli oder gar erst zu Weihnachten nach Europa kommen wird. Sony Computer Entertainment Korea gab bekannt, dass die PSP ab dem 02.05.2005 auch in Südkorea für 328.000 Südkoreanische Won, entspricht ca. 250€, auf dem Markt erhältlich sein soll. Alles in allem bin ich sehr begeistert...Weihnachten kommt ja bald ;-)


Donnerstag, 24. März 2005

Bard's Tale, C64 läßt grüßen...

bardMann, das waren noch Zeiten. Bin mir gar nicht mehr sicher, ob ich Bard's Tale auf meinem C64 oder Atari ST1040 gespielt habe, aber es ist beeindruckend wie sich die Spiele entwicklen...


Ubisoft und inXile Entertainment haben eine Demo ihres kommenden Action-Rollenspiels "The Bard's Tale" veröffentlicht.
Ich bin jetzt schon angefixt! genaueres bei golem

Die Demo-Version von The Bard's Tale steht auf der offiziellen Website zum Download zur Verfügung. (btw die Website ist auch sehenswert!)

Um mal ein Gefühl für die Zeit zu bekommen, vergleiche man mal das obige Bild des Barden, mit den C64 Versionen:

Bard's Tale1 (1985):

bard1

Bard's Tale2 (1985):

bard2

Bard's Tale3 (1988):

bard3

Bard's Tale3 Gameplay (1988):

bard31


[vielen Dank und via www.64.com]


Freitag, 18. März 2005

FIFA Street angespielt

fifa
Im Sony Center am Potsdamer Platz Berlin habe ich gestern auf der PS2 FIFA Street angespielt. WOW - trotz PS2 ;-) (..bin ja eher XBOX addicted).

Als großer Fan von FIFA2004 finde ich die Street Variante erfrischend abwechselnd. Im Gegensatz zum Ansatz der Fußballsimulation, liefert FIFA Street das "echte Sraßenkick" Feeling.
Zitat Golem Spieletest: Unter diesen spielerischen Voraussetzungen ist natürlich klar, dass Taktik und überlegte Spielzüge kaum wichtig sind; um zu gewinnen, muss man vielmehr Kniffe wie Heber, Hackentricks, Fallrückzieher und so einiges anderes mehr aufbieten. Stimmt!
Hier der komplette Spieltest und viele Screenshots.


Mittwoch, 2. März 2005

Dead Or Alive Ultimate - Schickes Xbox-Geprügel

sim-doaultimate-010
bei Golem findet sich ein Spieletest zum neuen DOA. Die Diskussion zu diesem Spiel habe ich gerade mit einem Kollegen gehabt. Ich kann DOA irgendwie nichts abgewinnen und nur die schönen Hintergründe helfen mir nicht - will ja keine Bilder schauen sondern kämpfen.
Im letzten Teil der Dead-Or-Alive-Reihe schickten die Entwickler von Tecmo noch Bikini-Mädels aufs Volleyball-Feld (jawoll, das ist doch mal ein cooles Konzept!), jetzt besann man sich wieder auf seine Wurzeln - und präsentiert wieder einmal etwas dichter bekleidete Herrschaften (...was soll das? Die Idee mit den Bikinis war doch gut!), die statt Volleybällen die Fäuste fliegen lassen. Also, wenn schon Beat'em-Up, dann ist mir Mortal Kombat doch erheblich sympathischer, da blutiger und kurzweiliger.

Allerdings der XBOX Live Modus würde mich schon sehr interessieren.


Freitag, 21. Januar 2005

Was bringt Leute dazu, sich Tag für Tag stundenlang hinter ihre Computer zu verkriechen, um als Krieger, Banditen oder Zauberer heldenhafte Abenteuer zu bestehen?

Gestern abend sendete ARTE einen Film zum Thema Computerspiele. Leider habe ich das jetzt erst gesehen und ihn so verpasst. Ich brauche doch noch so ein Time-Shift Videorecorder-Ding ;-)

Hardcore-Fans von Computerspielen verbringen zwischen 40 und 80 Stunden pro Woche in virtuellen Fantasielandschaften. Der Film zeigt anhand von vier Lebensgeschichten, wie die Scheinwelt der Spiele und die Lebenswirklichkeit derer, die sie nutzen, immer mehr verschwimmen.

"Es war mir sehr wichtig, die Spieleentwickler und die Fans gleichermaßen zu Wort kommen zu lassen", sagt Filmemacherin Monika Halkort. "Computerspiele pauschal zu verteufeln wäre genau so falsch wie die Risiken zu ignorieren." Ihr Film zeichnet das Zukunftsszenario einer globalisierten Mediengesellschaft - doch die Zukunft hat schon begonnen.

Game over - Spiel ohne Grenzen
Dokumentarfilm, Deutschland 2004, SWR
Regie: Monika Halkort


Schade, den hätte ich gern gesehen :-(


Mittwoch, 19. Januar 2005

Xbox 2 zu Weihnachten anscheinend bestätigt!

xbox2-logoLaut AreaXbox scheint nun eine sichere Quelle für beliebte Releasegerüchte zum Thema XBOX 2 release aufgetaucht zu sein. Ein Sprecher von Electronic Arts, näher gesagt der Producer der Medal of Honor-Reihe, soll bei seinen Vorlesungen an amerikanischen Universitäten letzte Woche gesagt haben, dass die Xbox 2 bzw. Xenon rechtzeitig zum Weihnachtsverkauf diesen Jahres im Laden stehen soll.
arrrrgh...ich habe doch nocht nichtmal alle gekauften XBOX 1 Titel druchgespielt!


Suche

 

Aktuelle Beiträge

Hat ein bisschen was...
Hat ein bisschen was von Fischers Fritze. Aber ich...
girico - 16. Nov, 16:30
Bob zieht um...
Lycos hat die neuen Jubii-Blogs mit Moodometer gelauncht...
Bob-der-Blogmeister - 25. Sep, 13:06
Hot Coffee in GTA - das...
Dank an Sachsenpaule, der mich auf das Video aufmerksam...
Bob-der-Blogmeister - 14. Jul, 16:32
Link geht...
wow, danke. OK, es it wirklich kein XXX Stoff auch...
Bob-der-Blogmeister - 14. Jul, 16:19
Kein Hartes Zeug
Pixelgepoppe. Sie ist nackt und hat kantige Busen,...
Sachsenpaule - 14. Jul, 12:04

Medien Konsum


Frank Goosen
Pokorny lacht


Kevin James, Leah Remini
King Of Queens Staffel 1


Jostein Gaarder, Gabriele Haefs
Sofies Welt



Dietrich Schwanitz
Bildung

Archiv

Juni 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 

User Status

Du bist nicht angemeldet.
eXTReMe Tracker