Bob's Health

Donnerstag, 14. Juli 2005

...der Weg zum Hermann - Etappe Malle05

Monotonie in der Südsee,
Campari auf Tahiti und Stagnation auf Hawaii...

Stats:

Gewicht: 112,5 kg
Tendenz: o

Alles zur ersten Etappe: Malle05
Gesamtprojektverlauf: ...der Weg zum Hermann


Mittwoch, 13. Juli 2005

...der Weg zum Hermann - Etappe Malle05

Ich habe mich entschieden und werde aus dem Probemonat kein festes Abo machen...

Seit ich ins Fitnesscenter gehe stagniert mein Gewicht, ich habe keine Zeit mehr zum Laufen und komme noch gestresster ins Büro als sonst. Das morgendliche Training mit dem steten Blick auf die Uhr um den Zug zu erreichen entspannt einen nicht wirklich. Da war selbst das Am-See-Laufen entspannter, wenn auch (um im Ingenieur-Deutsch zureden) die Rüstzeiten sehr hoch sind. Am effektivsten wäre wohl regelmäßiges morgendliches Laufen nah an der Wohnung (sprich ohne 30-40min Aufwand für Fahrt zum See und zurück) und ab und zu Abends längere Einheiten am See, Teuto oder ähnlichem...

Für den potentiellen Jahresbeitrag, kann ich mir auch meine Traum-Polar-Uhr kaufen! (Ist natürlich nur ein Gedankenmodell, da mir Polar wohl nicht die Möglichkeit gibt, die in 59€ Raten über das Jahr abzubezahlen?)

Stats:

Gewicht: 112,3 kg
Tendenz: o

Alles zur ersten Etappe: Malle05
Gesamtprojektverlauf: ...der Weg zum Hermann


Sonntag, 10. Juli 2005

[Bob kriegt sein Fett weg] KW27 2005

Das Projekt ist in Gefahr! Das FitnessCenter hat mir zwar im Krafttraining geholfen, aber die Gewichtsreduzierung scheint zu stagnieren.
Ich glaube das Laufen ist einfach effektiver? Was kann ich dann für den Rücken tun?

Stats:

Gewichtsentwicklung auf Basis des Wochendurchschnitts:
bild 33

Gewichtsentwicklung auf Tagesbasis:
bild 24

Projektverlauf

...der Weg zum Hermann - Etappe Malle05

Gestern Abend waren wir auf einer netten Party in Osnabrück...
Das leckere Buffet hat den Rest getan.

Stats:

Gewicht: 114,1 kg
Tendenz: ++++

Alles zur ersten Etappe: Malle05
Gesamtprojektverlauf: ...der Weg zum Hermann


Samstag, 9. Juli 2005

...der Weg zum Hermann - Etappe Malle05

Stats:

Gewicht: 112,6 kg
Tendenz: o

Alles zur ersten Etappe: Malle05
Gesamtprojektverlauf: ...der Weg zum Hermann


Freitag, 8. Juli 2005

...der Weg zum Hermann - Etappe Malle05

Übertraining?

Kann das auch bei meinem minimalenTrainingsaufwand sein? Gestern habe ich mein Berglaufprogramm bei extrem hohen Pulsraten absolviert. Den ganzen Tag habe ich mich sehr schlapp gefühlt und am Nachmittag so starke Kopfschmerzen bekommen, dass ich früher (als für mich üblich) das Büro verlassen musste. Auch stresst mich etwas, das morgendliche Training auf Zeit. Mann hat immer den Zug im Kopf und entspannt nicht richtig. Bin mir immer noch unsicher was das Fitnesscenter angeht.

Kann man Rücken- und Basiskrafttraining auch zuhause machen und sich ansonsten auf das Laufen konzentrieren?

Bin noch mit den Kindern spazieren gewesen. Das hat etwas geholfen...
Am Abend mit Temparillo, Tortellini und Doug entspannt. Heute morgen wieder Gewichtszunahme, aber es geht mir viel besser...

Stats:

Gewicht: 112,9 kg
Tendenz: ++

Alles zur ersten Etappe: Malle05
Gesamtprojektverlauf: ...der Weg zum Hermann


Donnerstag, 7. Juli 2005

...der Weg zum Hermann - Etappe Malle05

6:30 bei Elixia gewesen. 10min Crosstrainer (..und dabei Frühstücksfernsehen und diesmal mit Ton! (habe Kopfhörer nicht vergessen)...das ist wirklich cool), dann Krafttraining (Beinpresse, Lat-Ziehen, Bankdrücken und Bauchtraining). Zum Abschluß nochmal 30 min mit einem Bergprogramm auf dem Laufband. 3,2km. Inklusive duschen & umziehen wieder den 8:00 Zug erreicht....

...ich muss jetzt darüber nachdenken, ob ich das längerfristig so machen möchte. Mir fehlt allerdings mittlerweile das Laufen draußen :-(

Stats:

Gewicht: 112,1 kg
Tendenz: -

Alles zur ersten Etappe: Malle05
Gesamtprojektverlauf: ...der Weg zum Hermann


Mittwoch, 6. Juli 2005

...der Weg zum Hermann - Etappe Malle05

Trainingsfrei...

Stats:

Gewicht: 112,3 kg
Tendenz: ++ (warum?)

Alles zur ersten Etappe: Malle05
Gesamtprojektverlauf: ...der Weg zum Hermann


Dienstag, 5. Juli 2005

das FOCUS Online-Ärzteteam

Wow, die Welt ist seit dem Internet doch irgendwie komisch geworden. Ich hatte mir Gedanken gemacht, ob das denn alles so richtig ist, was ich tue und ob es mir hilft oder eher schadet...

Früher wäre ich zum Arzt gegangen, heute Frage ich das FOCUS Online-Ärzteteam.

Freue mich aber irgendwie über die Antwort. Muss ich jetzt überhaupt noch zum Real Orthopäden?
gesundheit

...der Weg zum Hermann - Etappe Malle05

6:40 bei Elixia gewesen. 10min Crosstrainer (..und dabei Frühstücksfernsehen...das ist wirklich cool), dann Krafttraining (Beinpresse, Lat-Ziehen, Bankdrücken und Bauchtraining). Zum Abschluß nochmal 20 min mit einem Bergprogramm auf dem Laufband. Inklusive duschen & umziehen immer noch den 8:00 Zug erreicht....

Heute war es wirklich nett!

Stats:

Gewicht: 111,5 kg
Tendenz: -

Alles zur ersten Etappe: Malle05
Gesamtprojektverlauf: ...der Weg zum Hermann


Suche

 

Aktuelle Beiträge

Hat ein bisschen was...
Hat ein bisschen was von Fischers Fritze. Aber ich...
girico - 16. Nov, 16:30
Bob zieht um...
Lycos hat die neuen Jubii-Blogs mit Moodometer gelauncht...
Bob-der-Blogmeister - 25. Sep, 13:06
Hot Coffee in GTA - das...
Dank an Sachsenpaule, der mich auf das Video aufmerksam...
Bob-der-Blogmeister - 14. Jul, 16:32
Link geht...
wow, danke. OK, es it wirklich kein XXX Stoff auch...
Bob-der-Blogmeister - 14. Jul, 16:19
Kein Hartes Zeug
Pixelgepoppe. Sie ist nackt und hat kantige Busen,...
Sachsenpaule - 14. Jul, 12:04

Medien Konsum


Frank Goosen
Pokorny lacht


Kevin James, Leah Remini
King Of Queens Staffel 1


Jostein Gaarder, Gabriele Haefs
Sofies Welt



Dietrich Schwanitz
Bildung

Archiv

August 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 

User Status

Du bist nicht angemeldet.
eXTReMe Tracker